New PDF release: Der Kunde als freiwilliger Markenbotschafter: Analyse des

By Florian Klar

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, notice: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, summary: In Zeiten von Qualitätsgleichheit und austauschbaren Produkten entscheiden vor allem emotionale Zusatznutzen über Markenstärke und Erfolg. In der Hoffnung, starke Beziehungen zu den Konsumenten aufzubauen und diese zukünftig als loyale Kunden zu gewinnen, entwickelte sich das dating advertising and marketing samt einer persönlichkeitsorientierten Markenführung in den letzten Jahren zu einer zentralen Aufgabe in der Unternehmenspraxis. Unternehmen erhoffen sich, in diesem Zusammenhang insbesondere das absatzsteigernde Weiterempfehlungsverhalten von Kunden zu stimulieren und folglich den Gewinn zu maximieren.
Während heutzutage oft von einer „Gesellschaft der Egoisten“ gesprochen wird, steht demgegenüber eine „neue“ shape von (pro-)sozialem Verhalten im Fokus – Hilfeleistungen von Konsumenten für Organisationen und Marken. Die dieser Arbeit zugrundeliegende zentrale Fragestellung lautet demnach daran anknüpfend: Beeinflussen (starke) Marken das Hilfeverhalten von Konsumenten? Oder anders gefragt: Do powerful manufacturers impact Prosocial Behavior?

Show description

Read or Download Der Kunde als freiwilliger Markenbotschafter: Analyse des Einflusses starker Marken auf prosoziales Konsumentenverhalten (German Edition) PDF

Best marketing & sales_1 books

New PDF release: It's All About Everything: 101 Commonsense Rules On Being A

Are you harassed via unstated enterprise principles? have you ever plateaued on your climb up the company ladder? Do you just are looking to consistently increase? Are you an government trying to find clean principles to encourage your staff? do you need to paintings towards providing a best-in-class provider? Do you love to profit via storytelling and eventualities?

Mehrstufige Eigenmarken: Eine empirische Analyse von Zielen, - download pdf or read online

Philipp Noormann untersucht die strategischen Ziele, die Einzelhändler mit ihren Eigenmarken verfolgen, und die Einflussfaktoren auf die Kaufbereitschaft für Eigenmarken unterschiedlicher Qualitätsstufen. Auf foundation von Vorstudien, eines großzahligen Online-Experiments und der Auswertung eines umfangreichen Transaktionsdatensatzes eines führenden europäischen Einzelhändlers weist der Autor empirisch nach, dass die bisher übliche undifferenzierte Betrachtung von Eigenmarken sehr kritisch zu sehen ist.

Download e-book for iPad: The Social Media Cookbook: Strategic Marketing Recipes for by Christina Kettman

Does your enterprise want a go-to plan for social media advertising and marketing? winning social media advertising is like nice cooking: you must comprehend the fundamentals, have the ideal instruments, understand how to stick to a recipe, and feature the arrogance to combine in a splash of inventive thought. The Social Media Cookbook is a go-to consultant for small companies trying to start “cooking” on social media, improve a technique, or boost their current social media with assistance and strategies to extend engagement and increase a devoted base of consumers.

Download PDF by Marion Büttgen: Beiträge zur Dienstleistungsforschung 2016 (Fokus

Die Beiträge des vorliegenden Sammelbandes zeigen das breite Spektrum der aktuellen Dienstleistungsforschung auf. Besonderheiten des Leistungsprozesses wie Lock-In Situationen werden ebenso betrachtet wie die Integration des Kunden in on-line groups und in E-Mobility providers. Zudem werden neuartige Forschungsbereiche im Service-Kontext wie Mitarbeiterführung oder Nachhaltigkeit beleuchtet.

Additional info for Der Kunde als freiwilliger Markenbotschafter: Analyse des Einflusses starker Marken auf prosoziales Konsumentenverhalten (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Kunde als freiwilliger Markenbotschafter: Analyse des Einflusses starker Marken auf prosoziales Konsumentenverhalten (German Edition) by Florian Klar


by Edward
4.4

Rated 4.54 of 5 – based on 16 votes